test

Deutschland 1 Deutschland 2 Deutschland 3 Deutschland 4 Deutschland 5 Deutschland 6

Klassenfahrt nach Wandlitz

Der kleine Ort im Barnim, (Landkreis, der an Berlin grenzt), ist bei Tagesbesuchern und Touristen beliebt: 100.000 Übernachtungsgäste und eine Million Tagesbesucher wurden im letzten Jahr gezählt. Die Gründe sind vielfältig – die gute Verkehrsanbindung macht Besuche aus dem nahe gelegenen Berlin leicht, die Landschaft und der halbmondförmige Wandlitzsee mitten im Ort (Badeanstalt) sind attraktiv.

Noch immer wird der Ortsname mit dem Wohnort der DDR-Führungsspitze in Verbindung gebracht (die lebte allerdings abgeschottet in einem mit Mauern und Zäunen gesicherten Areal); inzwischen findet man hier eine gute touristische Infrastruktur mit Restaurants, Eisläden, Cafès, Bootsverleih und Hotels. Heute leben in Wandlitz auf einer Fläche von ca. 11 km 2 ca. 6000 Einwohner inmitten des Naturparks Barnim. Die Jugendherberge Wandlitz wurde erst vor wenigen Jahren erbaut und liegt direkt am Ufer des Sees.
Wer gern wandert – ausgedehnte Mischwälder liegen direkt vor den Toren des Ortes, der bekannte Naturpark Schorfheide ist schnell erreicht. Für viele Besucher ist ein Besuch in Wandlitz attraktiv, weil man einen Besuch in der Hauptstadt mit Naturerlebnissen leicht kombinieren kann. Die nahegelegene Kleinstadt Bernau mit ihrer fast vollständig erhaltenen Stadtmauer, dem Henkerhaus (Museum), einem bemerkenswerten, 1998 eingeweihten Denkmal für Deserteure, und dem liebevoll restaurierten Zentrum lohnt ebenfalls einen Abstecher. Bernau ist auch der Endpunkt der S-Bahnlinie 2, mit der man in ca. 30 min preisgünstig mitten ins Zentrum Berlins fahren kann.
Die zentral im Ort gelegene Jugendherberge ist modern und bei vielen Klassen und Gruppen sehr beliebt. Das großzügige Freigelände verfügt über eine Feuerstelle, einen Grillplatz und einen direkten Zugang zum See. Falls die Gruppe nicht einen eigenen Rettungsschwimmer mitbringt, ist das Freibad gleich nebenan.

In Wandlitz wohnen unsere Gruppen in der Jugendherberge „Wandlitz“.

Ein weiteres Reiseziel in Deutschland

Bollmannsruh

Bollmannsruh

Wer sich nach Bollmannsruh auf den Weg macht, sucht Ruhe. Das ca.10 ha große Gelände inmitten unberührter Natur am Ufer des Beetzsees, nordöstlich von Brandenburg/Havel, lädt ein zum Schwimmen, Faulenzen, Lesen, Träumen, Sport treiben, Rad fahren und Wandern.

mehr >

katalog klein01

Katalogbestellung

Märkische Schülerreisen Katalog 2017
 

Jetzt gratis Katalog bestellen >

 

Angebotsanfrage

Wir schicken Ihnen umgehend ein Angebot direkt per Post nach Hause oder auf Wunsch auch per Mail.

Jetzt online anfragen >