test

Frankreich 1 Frankreich 2 Frankreich 3 Frankreich 4

Frankreich

Frankreich gehört zu den schönsten Ländern der Welt! Auf einzigartige Weise verbinden sich wunderschöne Landschaften mit herrlichen alten Städten. Wir verzeichnen seit Jahren ein wachsendes Interesse an Reisen in unser westliches Nachbarland. Das hat sicher verschiedene Gründe. Auf jeden Fall gehört die Anziehungskraft der Landschaften dazu. Südfrankreich, die Normandie, die Bretagne, das Loiretal, die Auvergne, das Elsass – die Auswahl ist schwierig, aber eigentlich kann nicht viel falsch gemacht werden! Mitunter überrascht es, wie empfänglich die Schülerinnen und Schüler für landschaftliche Schönheiten sind. Die französischen Städte gehören aus guten Gründen zu den meistbesuchten der Welt. Großartige Schlossanlagen, gut erhaltene historische Stadtkerne, mitunter auch römische Arenen und Tempel und andererseits mutige moderne Architektur bieten für jede Reisegruppe viele Möglichkeiten, sich mit bestimmten Schwerpunkten zu beschäftigen.

Die Unterkünfte sind meist einfach, Mehrbettzimmer sind die Regel und DU und WC befinden sich oft auf den Fluren. Wenn die Schüler auf eine Unterbringung in diesen Jugendzentren eingestimmt sind, werden Überraschungen vermieden. In manchen Häusern werden einige hilfreiche Handgriffe von den Gästen erwartet; die Tische werden z. B. selbst gedeckt und wieder abgeräumt. In den Pariser Hotels verfügen die Zimmer über DU/WC.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den strengen Regeln für das Parken der Busse vor allem in Paris, da diese Konsequenzen für das vorgesehene Programm haben können. Prinzipiell sind wir in Frankreich leider nicht in der Lage, den Aufenthalt bei Gastfamilien zu vermitteln.

Verfügbarkeit

Die meisten unserer Objekte liegen in touristisch sehr attraktiven Gegenden und der Andrang in den typischen Reisezeiten ist mitunter sehr stark. Manche Häuser haben daher eine eingeschränkte Buchungsperiode, in anderen ist zu bestimmten Zeiten oder prinzipiell Halbpension verpflichtend vorgeschrieben.

Club Belambra

Wir bieten Ihnen Häuser des renommierten französischen Spezialisten Belambra an. Die großzügigen Clubunterkünfte liegen alle sehr attraktiv und der Standard ist für Schulfahrten sehr hoch. Sollten Sie Ihre Wunschregion in unseren Angeboten nicht finden, fragen Sie uns!

Bretagne, Normandie und das Loiretal

Im Westen Frankreichs, zu dem die Normandie, die Bretagne und das Loiretal gerechnet werden, ist neben dem Fischfang vor allem die Landwirtschaft ein prägender Faktor. Im südlichen Teil, dem Kernland des alten Königreichs im Loiretal, kommt noch der Weinanbau dazu. Die vielen Reisenden, die das Gebiet jedes Jahr für sich entdecken, kommen vor allem wegen der Strände, der alten Seebäder, der wilden Felsküsten und natürlich wegen der wunderbaren Schlösser. Einige der wichtigsten französischen Seebäder liegen an der langen und stark gegliederten Küste, deren Namen wie »Smaragdküste«, »Alabasterküste« oder auch »Perlmuttküste« eine Ahnung von der Schönheit dieser einmaligen Landschaften wecken.

Frankreichs längster Fluss, die Loire, ist einer der wenigen europäischen Flüsse, die noch in ihrem natürlichen Flussbett fließen und nicht reguliert sind. Sie führt an herrlichen alten romantischen Städtchen vorbei: Orléans, Amboise, Blois und Saumur sind ebenso bekannte und berühmte Namen wie die der vielen Schlösser in der Region, die wegen ihrer architektonischen Schönheit und der Einbettung in die umgebende Landschaft jährlich das Ziel für viele Touristen aus aller Welt sind.

Unsere Reiseziele in der Bretagne, Normandie und im Loiretal

Amboise | Angers | Cancale | Grandcamp-Maisy | Houlgate | Saint-Malo | Saint-Malo und Jersy

Auvergne, Burgund und Rhône-Alpes

Die Region reicht von Lyon, über das Massif Central und die französischen Alpen bis nach Burgund. Berühmte Städte und Landschaften prägen das Gebiet. Das agrarisch geprägte Burgund verfügt allerdings nur über eine Großstadt – Dijon mit ca. 150 000 Einwohnern. Lyon, die drittgrößte Stadt Frankreichs, ist nicht nur für Feinschmecker ein besonders lohnenswertes Ziel.

Der größte Teil der drei Regionen gehört seit Jahrhunderten zu den berühmtesten Weinanbaugebieten der Welt. Hier werden einige der besten Rotweine gekeltert und wer einmal die zahllosen Weinberge der Côte d’Or gesehen hat, wird sich dem Eindruck, den diese Landschaft hinterlässt, schwerlich entziehen können. Zahlreiche Weinberge laden zu Besichtigungen ein; die Begleiter der Schulgruppen sollten die Möglichkeit zu einer Weinverkostung nicht verpassen.

Diese wohlhabende Region Frankreichs ist geschichtsträchtiges Land; im Europa des ausgehenden Mittelalters bildete das Herzogtum Burgund eines der mächtigsten Herrschaftsgebilde.

Für heutige Touristen interessant ist das Netz der vielen Kanäle, die vor 200 Jahren die industrielle Entwicklung vorantrieben und heute nur noch von Freizeitkapitänen genutzt werden. Sie geben der waldreichen Landschaft und den stillen Dörfern häufig einen besonderen Reiz.

Unsere Reiseziele in der Auvergne, Burgund und Rhône-Alpes

Annecy | Clermont-Ferrand | Dijon | Lyon

Île-de-France, Elsass und Lothringen

Um Paris herum erstreckt sich die Region Île-de-France. Es handelt sich also um ein Stück französischen Kernlandes, das zwar durch Paris dominiert wird, daneben aber viele bekannte und auch berühmte Orte und Städte umfasst.

Von Vorteil für Reisende ist die Tatsache, dass man Quartier in Paris nehmen und sich viele dieser interessanten Plätze bequem auf kurzen Tagesetappen ansehen kann. Versailles gehört sicher ebenso zu den Anziehungspunkten der Region wie Fontainebleau oder das Schloss Vaux-le-Vicomte. Einen solchen Ausflug bis nach Chartres oder sogar Orléans zu verlängern ist kein Problem.

Das Elsass und Lothringen waren jahrhundertelang Zankapfel zwischen Frankreich und Deutschland; hier liegt Verdun, das der Schauplatz der größten Materialschlacht aller Zeiten war. Das strategisch wichtige Elsass-Lothringen hat seit 1871 viermal die nationale Zugehörigkeit gewechselt. Auch heute findet man daher noch viele Reste von militärischen Anlagen – und es gehört eben zusammen – Soldatenfriedhöfe.

Die Städte haben die vielen militärischen Auseinandersetzungen gut überstanden; es sind teilweise wunderbar erhaltene mittelalterliche Stadtkerne zu besichtigen und die verschlafenen, freundlichen Dörfer im Elsass lassen den Wunsch aufkeimen, einmal länger dort zu bleiben ...

Unsere Reiseziele in der Île-de-France, Elsass und Lothringen

Colmar, Mittelwihr | Metz | Strasbourg | Reims | Dammarie-les-LysSaint-Prix | Paris | Paris und London

Provence, Côte d´Azur und Languedoc-Roussillon

Die landschaftlich und kulturhistorisch außerordentlich attraktiven Regionen bilden das mit Abstand beliebteste Urlaubsgebiet in Frankreich. Millionen Touristen besuchen in jedem Jahr die berühmten Städte und Dörfer der Provence, die Riviera und die weiter westlich liegenden Mittelmeerstrände. Die ca. 300 km lange Côte d‘Azur hat auf vielen Küstenabschnitten einen eigenen, unverwechselbaren Charakter. Während das Hinterland von Cannes und Antibes noch sanft hügelig ist, beginnen hinter Nizza schon die französischen Voralpen mit Gipfeln bis zu 2.000 m Höhe.

Die Provence gehört ohne Zweifel zu den großartigsten Landschaften unseres Nachbarlandes. Blaue, duftende Lavendelfelder, dramatische Gebirgsformationen, Flüsse, die sich ihren Weg durch enge Schluchten bahnen, Olivenhaine und Zypressen sind ihre Markenzeichen. Dazu kommen wunderbar erhaltene Städte mit ihren häufig noch aus der Römerzeit stammenden Baudenkmälern – in Orange, Arles und Nîmes dominieren römische Arenen und Tempel die Innenstädte.

Das Languedoc-Roussillon schließt sich an die Provence an. Es ist ein wichtiges Weinbaugebiet mit wunderschönen kleinen Dörfern. Carcassonne, die bekannte Burgstadt, ist ebenso das Ziel vieler Touristen wie Narbonne, die Hafenstadt Sète und die elegante Großstadt Montpellier.

Unsere Reiseziele in der Provence, Côte d´Azur und Languedoc-Roussillon

FréjusMarseille | Montfrin | Nîmes | Nizza | Sommières | Uzès | Villeneuve-lez-Avignon

katalog klein01

Katalogbestellung

Märkische Schülerreisen Katalog 2017
 

Jetzt gratis Katalog bestellen >

 

Angebotsanfrage

Wir schicken Ihnen umgehend ein Angebot direkt per Post nach Hause oder auf Wunsch auch per Mail.

Jetzt online anfragen >