Klassenfahrt nach Dresden

Erste Siedlungsspuren im Raum Dresden lassen sich der Steinzeit zuordnen – unsere Vorfahren hatten einen guten Blick für attraktive Wohngegenden! Dresden gehört zu den deutschen Städten, die im In- und Ausland sehr bekannt sind und zunächst einmal generell als „schön“ gelten. Dieses pauschale Urteil trifft im Fall der sächsischen Hauptstadt unzweifelhaft zu.

Dresden1
Dresden2
Dresden3

Gelegen in einem weiten Talkessel der oberen Elbe, ist die Stadt weltweit bekannt: Die großartigen Kunstsammlungen und die eindrucksvollen Baudenkmäler Dresdens führen jedes Jahr unzählige Touristen in die Stadt. Besonders in der Altstadt am linken Elbufer finden sich die bekanntesten Attraktionen – Semperoper, Zwinger, Grünes Gewölbe, Gemäldegalerie – und die Frauenkirche, deren aufwändiger Wiederaufbau ein echtes gesamtdeutsches Projekt war.
Die Stadt ist der Standort zahlreicher Hochschulen und Forschungseinrichtungen, was ein interessantes kulturelles Leben ebenso fördert wie eine lebendige Kneipenszene, die man ganz besonders in der Äußeren Neustadt findet.
Die Umgebung lädt zu attraktiven Ausflügen ein. Meißen liegt vor der Tür, das Elbsandsteingebirge ist schnell erreicht, Schloß Pillnitz, die Moritzburg und sogar das 150 km entfernte Prag könnten Ziele für Tagesausflüge sein – wenn man dem Charme Dresdens nicht völlig erliegt und die ganze Zeit in dieser bemerkenswerten Metropole bleibt.

Dresden im Hostel

In Dresden wohnen unsere Gruppen meist in einem A&O Hostel oder in der Jugendherberge “Jugendgästehaus”, zentral gelegen in der Innenstadt.

Ausflugsziele

Katalogbestellung

Märkische Schülerreisen
Informieren Sie sich in unserem aktuellen Katalog!

Angebotsanfrage

Wir schicken Ihnen umgehend ein Angebot direkt per Post nach Hause oder auf Wunsch auch per Mail.