Klassenfahrt nach Liverpool

Liverpool spielte als Hafenstadt in der Geschichte eine bedeutende Rolle: Der Hafen war im 17. und 18. Jahrhundert von großer Bedeutung für den Sklavenhandel.

Liverpool2
Liverpool1
Liverpool3

Die Iren, die ihr Land wegen der Hungersnöte verlassen mussten, kamen hier an, um ihr Glück in England zu suchen. Der Hafen liegt mittlerweile nicht mehr im Zentrum; trotzdem ist Liverpool eine maritime Stadt geblieben, die nach den großen Strukturkrisen der letzten Jahrzehnte den Anschluss an eine moderne Entwicklung gefunden hat – und das auch ausstrahlt.
Der Name der Stadt hat bei Musikfreunden einen guten Klang. Den verdankt sie sicher auch den Beatles, denen auf dem Gelände der Albert Docks ein eigenes Museum gewidmet ist. 2004 wurde das alte Hafengebiet in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen.

Liverpool in der Jugendherberge

1. Tag Früh: Abfahrt nach Rotterdam, Fährüberfahrt (Kabinen)
2. Tag Früh: Ankunft in Hull, Weiterfahrt nach Liverpool, Einchecken
3. Tag Vormittag: Fahrt nach Chester, Nachmittag: Freizeit in Liverpool
4. Tag Tagesfahrt nach Nordwales
5. Tag Früh: Abfahrt nach London, Freizeit, Abend: Abfahrt nach Dover
6. Tag Nachmittag: Ankunft Schule

Beispielreise

2 Tagfahrten, Fährüberfahrten Rotterdam-Hull und Dover-Calais, 3 Übernachtungen, Frühstück, Jugendherberge, Ausflüge

Anzahl der Teilnehmer Preis je Teilnehmer Verlängerungstag
ab 20 max. € 502 € 89
ab 30 max. € 416 € 76
ab 40 max. € 385 € 69

 

Alternative Ausflüge und Tagesfahrten: Manchester, Blackpool, Lancaster

Ausflugsziele

Katalogbestellung

Märkische Schülerreisen
Informieren Sie sich in unserem aktuellen Katalog!

Angebotsanfrage

Wir schicken Ihnen umgehend ein Angebot direkt per Post nach Hause oder auf Wunsch auch per Mail.