Klassenfahrt nach Aberdeen

Die drittgrößte schottische Stadt ist eine moderne Großstadt direkt am Meer. Sie beeindruckt durch die vielen Granitbauten, die Aberdeen den Beinamen „Silver City“ eintrugen, was sich auf das Aussehen der Häuser im Sonnenschein – am besten nach einem der häufigen Regenschauer – bezieht.

Aberdeen1
Aberdeen2
Aberdeen

Bekannt ist sie vor allem als Zentrum der Ölindustrie, was die Universitätsstadt zu einer der wohlhabendsten Städte Großbritanniens machte. Die Arbeitslosigkeit ist traditionell sehr niedrig. Zahlreiche der großen Bohrinseln kann man mit bloßen Augen erkennen. Die Arbeiter werden mit Hubschraubern zu ihrer Arbeitsstelle geflogen, daher hat Aberdeen heute einen der größten Heliports der Welt. Durch die Lage Aberdeens sind die Ausflugsmöglichkeiten außerordentlich vielfältig.

Aberdeen in der Jugendherberge

1. Tag Früh: Abfahrt nach Amsterdam, Nachmittag: Einchecken Fähre, Fährüberfahrt
2. Tag Früh: Ankunft Newcastle, Fahrt nach Aberdeen, Einchecken Jugendherberge
3. Tag Früh: Abfahrt zu zwei berühmten Schlössern: Dunnottar und Balmoral Castle (Zusatzkosten)
4. Tag Freizeit in Aberdeen – Stadtbummel, Besichtigung des Hafens, Shoppen, Strandspaziergang…
5. Tag Früh: Abfahrt nach Newcastle, Nachmittag: Einchecken Fähre, Fährüberfahrt
6. Tag Abend: Ankunft Schule

Beispielreise

2 Tagfahrten, Fährüberfahrten Amsterdam-Newcastle-Amsterdam, 3 Übernachtungen, Frühstück, Jugendherberge, Ausflüge

Anzahl der Teilnehmer Preis je Teilnehmer Verlängerungstag
ab 20 max. € 482 € 75
ab 30 max. € 399 € 62
ab 40 max. € 364 € 54

 

Alternative Ausflüge und Tagesfahrten: Royal Deeside, St Andrews, Elgin, Inverness

Ausflugsziele

Katalogbestellung

Märkische Schülerreisen
Informieren Sie sich in unserem aktuellen Katalog!

Angebotsanfrage

Wir schicken Ihnen umgehend ein Angebot direkt per Post nach Hause oder auf Wunsch auch per Mail.