Klassenfahrt nach Swansea

✓  als Sprachreise möglich

Swansea ist nach Cardiff die zweitgrößte Stadt von Wales mit einem entsprechenden Freizeit- und Kulturangebot.

Swansea1
Swansea2
Swansea3

Swansea blickt auf eine lange Geschichte zurück: Bereits ca. 1090 wurde hier eine normannische Burg errichtet. Die heftigen deutschen Bombenangriffe auf Swansea ließen nur wenige historische Gebäude überleben, auch der Geburtsort des Schriftstellers Dylan Thomas wurde im Zweiten Weltkrieg stark zerstört.
Interessant ist Swansea heute vor allem wegen seiner überaus günstigen Lage. Unmittelbar westlich von Swansea erstreckt sich die wunderschöne Gower Halbinsel mit ihren ausgedehnten Sandstränden, versteckten Buchten und menschenleeren Salzsümpfen. Die Großartigkeit der Landschaft ist eine bleibende Erinnerung! Swansea dient daher vielen Wales-Reisenden als Ausgangspunkt für Touren in die unberührte Landschaft von Pembrokeshire.

Swansea bei Gastfamilien

1. Tag Abend: Abfahrt Schule
2. Tag Fahrt mit Zwischenstopp nach Swansea, Treffen mit den Gastfamilien
3. Tag Fahrt zur Gower Halbinsel und in die unberührte Landschaft von Pembrokeshire
4. Tag Fahrt nach Cardiff
5. Tag Früh: Abfahrt nach London, Freizeit, Abend: Abfahrt nach Dover
6. Tag Nachmittag: Ankunft Schule

Beispielreise

2 Nachtfahrten, 3 Übernachtungen, Vollpension, Gastfamilie, Ausflüge

Anzahl der Teilnehmer Preis je Teilnehmer Verlängerungstag
ab 20 max. € 455 € 78
ab 30 max. € 359 € 64
ab 40 max. € 318 € 58

 

Alternative Ausflüge und Tagesfahrten: Nationalpark Brecon Beacons, Tenby, Aberystwyth

Ausflugsziele

Katalogbestellung

Märkische Schülerreisen
Informieren Sie sich in unserem aktuellen Katalog!

Angebotsanfrage

Wir schicken Ihnen umgehend ein Angebot direkt per Post nach Hause oder auf Wunsch auch per Mail.