Klassenfahrt nach Lissabon

Nur als Flugreise möglich

Es gibt gute Gründe für den touristischen Boom, den die portugiesische Hauptstadt seit Jahren erlebt: Die Stadt betört mit dem Charme vergangener Zeiten und ist doch zugleich eine weltoffene, moderne und dynamische Metropole. Erbaut auf sieben Hügeln, verlangt sie den Besuchern einige Kondition ab.

Lissabon1
Lissavon2
lissabon3

Einheimische und Touristen nutzen aber gleichermaßen die historischen Straßenbahnen und antiken öffentlichen Fahrstühle, um die Anhöhen zu erklimmen. Farbenprächtige Kacheln (Azulejos) zieren Häuserwände in den Altstadtvierteln, die mit ihrem maroden Charme in direktem Kontrast zu den modernen Vierteln stehen, wie dem ehemaligen Expo-Gelände von 1998. Hier gibt es u.a. das zweitgrößte Aquarium der Welt zu bewundern. Nicht zuletzt ist Lissabon auch von seiner langen und reichen Tradition als Seefahrerstadt geprägt – auch heute noch spielt sich viel an und auf dem Wasser ab: Zahlreiche Pendlerfähren kreuzen den Tejo und bis zu den Atlantikstränden sind es nur ein paar Minuten im Vorortzug.

Lissabon im Hotel

1. Tag Anreise, Einchecken, erste Erkundungen
2. Tag Freizeit, Besichtigungen in Lissabon, evtl. Besuch des Stadtteils Belém
3. Tag Ausflug mit dem Vorortzug (Zusatzkosten) an die Küste
4. Tag Ausflug mit dem Vorortzug (Zusatzkosten) in die Kleinstadt Sintra, Besuch des Phantasieschlosses Palácio Nacional da Pena (Zusatzkosten) oder der Burgruine Castelo dos Mouros (Zusatzkosten)
5. Tag Auschecken, evtl. letzte Erkundungen, Heimreise
Aufgrund der großen Entfernung bieten wir diese Reise nur als Flugreise an.
Bitte fragen Sie uns nach einem konkreten Angebot.

Ausflugsziele

Katalogbestellung

Märkische Schülerreisen
Informieren Sie sich in unserem aktuellen Katalog!

Angebotsanfrage

Wir schicken Ihnen umgehend ein Angebot direkt per Post nach Hause oder auf Wunsch auch per Mail.