Klassenfahrt nach Pitlochry

Pitlochry gehört zu den bekannteren Namen in Schottland, bereits zu den Zeiten Königin Victorias war es ein beliebter Ferienort. Es ist nur ein kleines Städtchen mit weniger als 3000 Einwohnern, schön gelegen in einer bewaldeten Tallandschaft.

Pitlochry1
Pitlochry2

Viele Reisende, die Pitlochry mit seiner hübschen Hauptstraße und den dort befindlichen Hotels, Restaurants und Geschäften besuchen, sind auf der Durchreise in die Highlands. Der Ort liegt übrigens ziemlich genau in der geographischen Mitte von Schottland – das macht ihn als Ausgangspunkt für viele Ziele so attraktiv. An der Pitlochry Power Station, die hier den River Tummel staut, gibt es eine Lachsleiter, mit deren Hilfe die Fische ihren Weg zu den Laichgründen fortsetzen können. Schottlands kleinste Whisky-Distillery ist nur wenige Kilometer entfernt. Zahlreiche Touristen lassen sich die idyllisch gelegenen Gebäude nicht entgehen – die „Edradour Distillery“ hat daher drei Mitarbeiter, aber im Sommer 20 Fremdenführer angestellt.

Pitlochry in einer Jugendherberge

1. Tag Früh: Abfahrt nach Amsterdam, Nachmittag: Einchecken Fähre, Fährüberfahrt
2. Tag Früh: Ankunft Newcastle, Fahrt nach Pitlochry, Einchecken Jugendherberge
3. Tag Vormittag: Fahrt zum Blair Castle Nachmittag: Freizeit in Pitlochry
4. Tag Tagesfahrt in die Highlands
5. Tag Früh: Fahrt nach Newcastle, Nachmittag: Einchecken Fähre
6. Tag Abend: Ankunft Schule

Beispielreise

2 Tagfahrten, Fährüberfahrten Amsterdam-Newcastle-Amsterdam, 3 Übernachtungen, Frühstück, Jugendherberge, Ausflüge

Anzahl der Teilnehmer Preis je Teilnehmer Verlängerungstag
ab 20 max. € 488 € 75
ab 30 max. € 409 € 59
ab 40 max. € 375 € 54

 

Alternative Ausflüge und Tagesfahrten: Perth, Oban

Ausflugsziele

Katalogbestellung

Märkische Schülerreisen
Informieren Sie sich in unserem aktuellen Katalog!

Angebotsanfrage

Wir schicken Ihnen umgehend ein Angebot direkt per Post nach Hause oder auf Wunsch auch per Mail.