Unsere Reiseziele in Irland

Irland

Irland gehört zu den Sehnsuchtszielen vieler Menschen. Kein Ort dieses schönen Fleckens Erde ist weiter als 112 km vom Meer entfernt, was Auswirkungen auf das Wetter und die Vegetation hat. Das milde Klima und der häufige – meist recht kurze – Regen geben der Insel das frische Grün, das sich auch in dem geläufigen Begriff von der „Grünen Insel“ widerspiegelt.

Die Insel verfügt über ein atemberaubendes Landschaftsbild,  das von weiten einsamen Stränden bis hin zu spektakulären Bergmassiven vor der Kulisse des blauen Ozeans keine Wünsche offen lässt. Dazu kommen freundliche, aufgeschlossene Menschen, eine lebendige Traditionspflege und eine bemerkenswerte Kneipenszene. Die Geschichte hat es nicht immer gut gemeint mit Irland und seinen Bewohnern; in Gesprächen mit vielen Iren kann man bemerken, wie lebendig diese Geschichte bis heute noch ist. Der nahende BREXIT verstärkt alte Ängste – eine undurchlässige Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und der britischen Provinz Nordirland kann und will sich in Irland niemand vorstellen.

Das Land am westlichen Rand Europas hat hübsche Städte und Dörfer, denen die farbenfrohen Häuser ein ganz eigenes Gepräge geben.

dublin-bild

Dublin

Dublin ist nicht nur die Hauptstadt der Irischen Republik, sondern auch die größte Agglomeration des Landes: Ungefähr ein Drittel der Iren wohnt in oder um Dublin. Gelegen an der Mündung des Liffey, hat die Stadt ein maritimes Klima; die Temperaturen sind moderat.
galway-bild

Galway

Die lebendige Stadt an der Atlantikküste ist die größte Stadt im Westen Irlands und sie hat für jeden etwas zu bieten: Sie ist Bischofssitz, Universitätsstadt und Touristenmagnet. Inzwischen gilt Galway auch als wichtiger Industriestandort.
killarney-bild

Killarney

Killarney ist durchaus einen Besuch wert. Die touristische Infrastruktur ist vorzüglich und nach einem Tag in der freien irischen Natur trifft man sich vielleicht noch einmal zum Ausruhen an einem dafür geeigneten Ort.

Nützliche Anmerkungen zu allen Reisen:

Bitte beachten Sie, dass unsere Reisen generell nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind. Gern prüfen wir auf Ihre Nachfragen aber, ob der jeweilige Grad der Einschränkung unter Umständen doch eine Teilnahme möglich macht.

Viele Hotels verlangen von Schülergruppen bei Anreise eine Kaution, die wieder ausgezahlt wird, wenn während des Aufenthaltes keine Schäden entstanden sind.  Wir informieren Sie vor Beginn der Reise über die Höhe dieser Sicherheitsleistung.

In vielen Städten Europas werden inzwischen durch die Kommunen Steuern pro Aufenthaltstag erhoben. Die Höhe dieser Steuern („Kurtaxe“) variiert und kann sich auch im Verlauf des Jahres ändern. Diese Gebühr ist vor Ort im Hotel zu zahlen und nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht anders angegeben.

Viele touristisch interessante Orte in Italien verlangen von Busgruppen Einfahrtsgebühren. Diese Gebühren sind je nach Ort unterschiedlich und können sich auch im Verlauf des Jahres ändern.

Die Parkkosten für unsere Busse sind im Reisepreis enthalten. Ausnahmen sind einige Parkplätze verschiedener französischer Attraktionen von europäischem Rang (z.B.: Versailles, Mt. St. Michel).

Die oben genannten Zusatzkosten werden Ihnen vor einer Buchung mitgeteilt.

Katalogbestellung

Märkische Schülerreisen
Informieren Sie sich in unserem aktuellen Katalog!

Angebotsanfrage

Wir schicken Ihnen umgehend ein Angebot direkt per Post nach Hause oder auf Wunsch auch per Mail.